Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser!

Jetzt Angebote entdecken!

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies und verschiedene Webdienste, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Durch den Einsatz technisch notwendiger Cookies stellen wir sicher, dass alle wesentlichen Funktionen dieser Webseite für Sie nutzbar sind.

Mit Ihrer Zustimmung stehen Ihnen alle Features unserer Webseite zur Verfügung, wie zum Beispiel die Suche nach Handelspartnern, Produktvideos oder Inhalte mit Freunden zu teilen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Informationen dazu und noch mehr zum Thema Cookies und den verschiedenen Webdiensten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Hama Displayschutzfolie und Panzerglas liegen auf einem Tisch. Darüber halbtransparent ein Smartphone.

Panzerglas oder Folie?

Sie suchen einen passenden Displayschutz? Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob Panzerglas oder Folie besser für Ihr Handy geeignet ist.

6 Minuten Lesedauer

Auf einen Blick: Panzerglas oder Folie

  • Je nach Bedürfnissen der Nutzer ist Panzerglas oder Folie besser
  • Folie schützt wirksam vor Kratzern und ist optisch dezent
  • Bei starker Beanspruchung Displayschutz aus Panzerglas empfehlenswert
  • Bei Problemen mit Fingerabdrucksensor prüfen, ob Panzerglas richtig angebracht wurde

Der feine Unterschied: Panzerglas und Folie

Möchten Sie an Ihrem Handy einen Displayschutz anbringen, bieten sich Panzerglas oder Folie an – doch worin besteht der Unterschied zwischen Panzerglas und Schutzfolie? Für den Alltag eignet sich eine Displayfolie aus Kunststoff, um Kratzer zu vermeiden. Egal, ob Sie Ihr Handy mit Kleingeld und Schlüssel in der Hosentasche aufbewahren oder in Ihre Handtasche stecken – das Display bleibt stets klar und unzerkratzt.

Sind Sie viel unterwegs und ist mit stärkerer Beanspruchung Ihres Handys zu rechnen, lohnt es sich, als Displayschutz Panzerglas anzubringen. Anders als bei der Handyfolie ist das Display hier nicht nur vor Kratzern sicher geschützt, sondern auch vor Schlägen und Stößen. Grund dafür ist die besondere 4-Layer-Technologie, die ein widerstandsfähiges und sicheres Glas bietet. Unser Displayschutzglas bei Hama setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Anti-Fingerprint-Beschichtung
  • High-Tech-Glas (Härtegrad 10H)
  • Splitterschutzfolie
  • Spezielle Haftschicht

Die Splitterschutzfolie, die in der Mitte des Glases verbaut ist, hält die Splitter zusammen. So zersplittert das Glas nicht, sondern verhält sich ähnlich wie eine Windschutzscheibe oder Duschkabine. Dadurch ist das Display immer zuverlässig geschützt, bis Sie das Panzerglas entfernen – und Sie brauchen sich nicht mehr um Ihr Handydisplay zu sorgen!

Vor- und Nachteile erfahren: Folie und Panzerglas

Wählen Sie zwischen Panzerglas und Folie für Ihr Smartphone, bieten Ihnen beide Möglichkeiten viele Vorteile – und wenige Nachteile.

Bedürfnisse Folie Panzerglas
Kratzer verhindern
Dezente Optik -
Unveränderte Displayhaptik
Optimale Sicht
Rückstandslos entfernbar
Maximale Oberflächenhärte -
Displaybruch verhindern -
Langlebiger Schutz -
Blasenbildung vermeiden - (mehr zu Blasen entfernen) verhindert Blasenbildung (sofern kein Staubeinschluss vorhanden)
Wechsel der Folie ab und an nötig, wenn zu viele Kratzer auf der Folie sind und sich dadurch die Sicht auf das Display verschlechtert nötig, wenn das Glas zu Bruch geht

Hiflex: Vorteile kombiniert

Ein Displayschutz, der die besten Eigenschaften aus Folie und Panzerglas vereint – zu gut, um wahr zu sein? Werfen Sie doch mal einen Blick auf den Displayschutz „Hiflex“. Er ist flexibel und unkaputtbar, sodass er wie ein Panzerglas nicht ausgetauscht werden muss. Bei einer klaren Displayoptik bietet er einen hochwirksamen Kratz-, Schlag- und Aufprallschutz. Je nach Ihrem Smartphone-Modell können Sie wählen zwischen dem Displayschutz „Hiflex“ für Samsung Galaxy S22 (5G), „Hiflex“ für Samsung Galaxy S21 (5G) und „Hiflex“ für Apple iPhone 13/13 Pro.

Panzerglas beeinträchtigt Touchscreen?

Einige Nutzer berichten, dass bei einem Displayschutz aus Panzerglas der Fingerabdrucksensor nicht funktioniert. Ein Grund dafür können kleine Luftblasen sein, die den Ultraschall stören – das möchten Sie natürlich vermeiden! Zunächst sollten Sie also kontrollieren, ob das Panzerglas richtig anliegt. Bei Problemen mit dem Touchscreen können Sie die Berührungsempfindlichkeit des Displays anpassen, indem Sie unter „Einstellungen“ nach „Anzeige“ suchen und dort das Feld „Berührungsempfindlichkeit“ aktivieren oder deaktivieren.

Beeiträchtigt das Panzerglas den Touchscreen?

Unser Tipp: Eine schnelle Fingerabdruckerkennung bei Geräten mit Ultraschall-Sensorik klappt mit dem Displayschutz „Hiflex“, den wir Ihnen oben bereits vorgestellt haben – ein echter Geheimtipp für Smartphones mit Fingersensor im Display!

Panzerglas oder Folie: Was ist besser?

Nachdem wir Sie zu den Vor- und Nachteilen von Panzerglas und Folie beraten haben, liegt die Entscheidung nun bei Ihnen. Welche der beiden Optionen besser zu Ihrem Smartphone passt, hängt von Ihren Ansprüchen, Bedürfnissen und Ihrem individuellen Handygebrauch ab. Panzerglas ist sinnvoll bei stärkerer Beanspruchung durch einen hohen Kratzschutz und eine besondere Langlebigkeit, während eine Displayschutzfolie optisch weniger auffällt und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist.

Junge Frau mit einem Glas Saft in der Hand sitzt vord dem Smartphone und vergleicht Panzerglas mit Displayschutzfolie

Unser Extra-Tipp: Es lohnt sich, auch die empfindliche Rückseite Ihres Smartphones zu schützen. Passend zu unseren Displayschutzgläsern finden Sie jede Menge Handyhüllen für verschiedene Smartphone-Modelle und auch Kameraschutzgläser, die Ihre Handykamera vor Kratzern bewahren.

Mehr Tipps und Zubehör für Ihr Handy

Displayschutzfolie anbringen

5 Minuten Lesedauer
Jetzt Displayschutzfolie anbringen

iPhone 12: Schutzfolie nötig?

4 Minuten Lesedauer
Zum Ratgeber: iPhone-12-Schutzfolie
Kratzer auf dem Smartphone-Display

Display-Kratzer entfernen

6 Minuten Lesedauer
Jetzt Display-Kratzer entfernen
Zwei Handys mit Displayschutz

Handy-Displayschutz

Mehr erfahren