Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser!

Jetzt Angebote entdecken!

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies und verschiedene Webdienste, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Durch den Einsatz technisch notwendiger Cookies stellen wir sicher, dass alle wesentlichen Funktionen dieser Webseite für Sie nutzbar sind.

Mit Ihrer Zustimmung stehen Ihnen alle Features unserer Webseite zur Verfügung, wie zum Beispiel die Suche nach Handelspartnern, Produktvideos oder Inhalte mit Freunden zu teilen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Informationen dazu und noch mehr zum Thema Cookies und den verschiedenen Webdiensten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Smarte Wetterstation: Luftdruck, Vorhersage und mehr

Die Hama Wetterstation mit App hält für Sie alle wichtigen Wetterdaten bereit. Mit einem Blick auf die Wetterstation oder bequem über das Handy informieren Sie sich jederzeit über das aktuelle Wettergeschehen:

Person prüft Wetterdaten in der App.
Hama-Artikel 176596

  • Per App das Wetter und die Temperaturen jederzeit vom Handy abrufen
  • Für exakte Wetterdaten misst die Wetterstation Luftdruck und Luftfeuchtigkeit
  • Automatische Wettervorhersage anhand von Wetterdaten und Standort
  • Die Wetterstation mit Frostalarm informiert Sie über Frost, sodass Sie Blumen & Co. rechtzeitig schützen können

  • Ist die Wetterstation mit Alexa und Google Home kompatibel?
    Ja, die WLAN-Wetterstation von Hama ist mit Google Home und Alexa kompatibel. Dadurch können Sie die Daten der Wetterstation per Sprachbefehl über Alexa und Google abrufen.
  • Unterstützt die Wetterstation Apple HomeKit?
    Nein, die Wetterstation mit WLAN ist nicht mit HomeKit kompatibel. Um die Wetterstation dennoch mit HomeKit zu nutzen, ist die Einbindung der smarten Wetterstation in Homebridge möglich. Dadurch können Sie die Wetterstation auch mit Apple HomeKit nutzen.
  • Wie funktioniert eine Wetterstation?
    Die Hama Wetterstation mit WLAN wird als Indoor-Wetterstation im Innenbereich aufgestellt. Dort misst die smarte Wetterstation relevante Daten, die für das Raumklima wichtig sind. Um auch im Außenbereich die Wetterdaten zu messen, kommt der mitgelieferte Außensensor zum Einsatz. Dieser wird außen an einem schattigen Platz angebracht und übermittelt alle gemessenen Daten an die Wetterstation. Übrigens: Den Außensensor können Sie auch innen nutzen und so das Raumklima in mehreren Räumen überwachen.

Wetterstation WLAN: Für innen und außen

Die Hama Wetterstation mit WLAN nutzen Sie innen und außen. Dabei liefert die Wetterstation mit Außensensor immer exakte und umfassende Wetterdaten. Dadurch behalten Sie alle relevanten Bereiche im Blick und erhalten durch den Standort der Wetterstation mit dem Sensor im Garten eine passende Wettervorhersage.

Im Innenbereich erfasst die smarte Wetterstation nicht nur die Raumtemperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit.

Mit dem Außensensor behalten Sie neben Temperatur und Feuchtigkeit auch den Luftdruck im Blick.

Mit Smart Home verknüpfen

Noch smarter wird die Wetterstation mit WLAN durch die Kombination mit anderen smarten Geräten. Dafür ist die Wetterstation mit Zubehör erweiterbar und mit smarten Produkten von Hama kompatibel.

Raumklima verbessern

Die Luftfeuchtigkeit steigt und die Wetterstation mit WLAN erinnert Sie rechtzeitig ans Lüften, beispielsweise über Handy oder eine smarte Sirene. Dadurch können Sie smart das Raumklima verbessern.

Bewässerung steuern

Die Gartenbewässerung startet automatisch. Doch wenn es regnet, darf der Rasensprenger pausieren. Die smarte Wetterstation meldet den Regen und sorgt automatisch für die Pausierung der Bewässerung.

Heizung steuern

Wenn am Morgen außen bereits 17 Grad sind, muss die Heizung nicht zwingend angehen. Dafür sorgt die Wetterstation mit WLAN, indem die Station die Daten an die smarte Heizungssteuerung übermittelt.

Für Abkühlung sorgen

Steigen die Temperaturen beispielsweise im Schlafzimmer, kann automatisch der smarte Ventilator eingeschaltet werden. Dadurch steht einer angenehmen Schlaftemperatur nichts im Wege – ganz automatisch.

Babyphone-Unterstützung

Mit Alexa als Babyphone, einer Heizungssteuerung und der Wetterstation sorgen Sie jederzeit für die richtige Wohlfühltemperatur im Kinderzimmer. Völlig automatisch und Sie bleiben stets informiert.

Grenzenlose Möglichkeiten

Hama Smart Home bietet Ihnen nahezu grenzenlose Möglichkeiten, um die WLAN-Wetterstation mit anderen smarten Geräten zu kombinieren. Dadurch gestalten Sie Ihr smartes Zuhause nach Ihren Wünschen.